windundniid.png

Wind & Niid

Land auf und Land ab ist es bekannt. Die zwei allerältesten Walliser in diesem Tal sollen der Wind und der Neid sein. Noch vor Anbeginn der Menschheit sollen diese Zwei dieses enge Tal eingenommen haben. Als die Walliser diese urchige Landschaft besiedelten, lebten sie von Beginn an mit diesen Kräften. Der herbe Wind der den Alten abends und morgens zu schaffen machte und der bittere Neid, der dem Einen nicht das Glück vom Anderen wären liess. Heute ist das Tal in einer Aufbruchstimmung. Die Einwohner verteilen sich in den umliegenden Ländern und kommen mit neuen Ideen in die Heimat zurück. Riesige Tunnels wurden durch die Berge gebohrt und der Wind und der Neid sollen dadurch weitergezogen sein. Nur wer genau hinschaut, kann noch die Spuren in den Heimischen lesen.

 

Riesling

 

Der Riesling ist eine weisse Rebsorte, die als eine der besten und wichtigsten Weissweintrauben gilt. Sie bringt die besten Ergebnisse in kühleren Gegenden und wird vor allem in Deutschland, aber auch in vielen anderen Ländern angepflanzt.

BESTELLEN

 

50cl, 12.5% Vol. CHF 12.50

 

  • Weintyp: fruchtiges Bukett, Litschi,edel und frisch
  • Ausschanktemperatur: 7 – 10 °C
  • Genussreife: 1 – 2 Jahre
  • Passt zu: Apéro, Käse und Fischgerichten aber auch als Dessertwein geeignet