Heute auf der Rebcam- die Befruchtung der Eizelle

current.jpg

Der Blütenstand der Rebe

Die Kronblätter bilden sich aus wie ein Käppchen auf der zwittrigen Blüte. Mit dem abwerfen dieser Käppchen, in der Morgenfrühe bei steigender Temperatur, reissen die Staubbeutel auf und entlassen eine Pollenstaubwolke. Ein keimendes und auserwähltes  Pollenkorn wandert durch den Pollenschlauch in die Eizelle.  Das Ei ist befruchtet- das Wachstum der Beere kann beginnen.

Bei der Tärbina ist die Blüte bereits fortgeschritten. Die Arbeiten im Rebberg sind nun sehr intensiv. Die warmen Nächte und die heissen Tage lassen die Pflanzen sehr stark wachsen. Dazu kommt, dass einige Parzellen mit Wasser versorgt werden müssen. Es gibt viel zu tun-packen wir es an 

Posted on June 23, 2019 .